Bericht Korbballgruppe 2018

 

 

 

Wir haben wieder einmal ein spannendes Jahr hinter uns.

 

 

 

Im März haben wir die Wintermeisterschaft 17/18 abgeschlossen. Fraubrunnen 1 auf dem dritten Platz und Fraubrunnen 2 auf dem 9 Platz.

 

 

 

Von Mai bis September haben wir die Korbballsommermeisterschaft des TBM Mittelland bestritten. Nach dem letztjährigen Abstieg der ersten Mannschaft, waren beide Fraubrunnen in der gleichen Kategorie und haben beide die Sommersaison in der Halle gespielt. Zu feiern gab dann dafür dieses Jahr das Meisterschaftsresultat unserer ersten Mannschaft. Wir haben den zweiten Rang erreicht, dies berechtigt uns zum Aufstieg und wir dürfen nächstes Jahr wieder in der zweithöchsten Kategorie auf Rasen spielen. Leider konnten wir in der

 

letzten Runde Ferenbalm nicht die gewollten Punkte abluchsen und so sind sie mit einem Punkt Vorsprung auf den verdienten ersten Platz gekommen. Die zweite Mannschaft hat die Meisterschaft ganz nach dem Motto "Dabei sein ist alles" auf dem letzten Platz

 

abgeschlossen. Nächstes Jahr wollen wir ein paar Punkte mehr holen.

 

 

 

Neben der regionalen Meisterschaft hat ebenfalls eine Gruppe von Fraubrunnerinnen zusammen mit Bätterkinden ein Team gestellt für die Kantonale Korbballmeisterschaft. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die 1. Liga, ist der Ligaerhalt leider dieses Jahr nicht geglückt. Mit 5 Punkten haben wir die Saison auf dem letzten Platz abgeschlossen. Die Zusammenarbeit und das Zusammenspiel mit Bätterkinden ist für ans alle eine Bereicherung und macht uns grossen Spass. Wir hoffen dass sich wieder Spielerinnen finden, damit wir auch im 2019 wieder zusammen antreten können.

 

 

 

Weil wir sehr gerne spielen, haben wir am Kantonalen Turnfest Solothurn in Gösgen teilgenommen. Spielen in Wanderschuhen wäre ev. besser gegangen, das Spielfeld war ein richtiger Acker. Mit Sand hat man noch hurti die Löcher gefüllt. Reklamationen wurden nicht gern gehört, es könnte sein, dass Marina jetzt ins OK vom nächsten Solothurnischen gewählt wird. In Langnau am Verbandsturnfest haben wir den Fachtest gemacht und an der Gamenight gespielt.

 

 

 

Dieses Jahr hat Debi einen Ausflug an den Schwarzsee organisiert. Nachdem wir das unglaubliche Buffet auf der Riggisalp gestürmt hatten, sind wir zu Fuss an den Schwarzsee gewandert oder per Trottinett hinunter gedüst. Wir hatten einen tollen Tag, den wir mit einer Rodelrunde abgeschlosse haben.

 

 

 

Am Cup haben wir teilgenommen, in den Herbstferien, leider haben wir es nicht geschafft über die erste Runde zu kommne.

 

Dann hat auch schon wieder die Wintermeisterschaft gestartet im Oktober.

 

 

 

Abgeschlossen haben wir das Jahr mit unserer Weihnachtsfeier in Jegenstorf, wo wir mit einem leckeren Menu verwöhnt wurden. Und mit unserer offenen Halle, welche wir am Mittwoch vor Weihnachten machen und was uns immer mega grossen Spass macht! Unser dritter Abschluss ist unser traditionelles Ramsen im Kreuz Grafenried, da geht es in der Altjahrswoche jeweils um die Wurst.

 

Katrin

 

AKTUELL

NEU! NEU! NEU! NEU!

Gymnastik Kleinfeld!

Weitere Infos findest Du hier...

Gesucht!

ELKI-Leiterin

Weitere Infos findest Du hier...

ELKI-Turnen

Infos zu Terminen und Anmeldung findest Du hier...

 

Damen-Turnverein

Das aktuelle Programm 

findest Du hier...

Jahresprogramm

Das Jahresprogramm findest Du hier...